Rückblick mit Ausblick

Mit dem Sancho Panza endet vorerst HUs Ausflug in die Welt der geagten Tabake.

Dieses Projekt war und ist (m)ein Herzensprojekt. Soweit ich zurückblicken kann, wird in Pfeifen- und Kennerkreisen das Agen von Tabaken unter die Lupe genommen und die daraus resultierenden geschmacklichen Vorzüge in Wort und Schrift und immer öfter auch in Ton gepriesen. Dies reizte mich, Tabake, nach meiner Fasson kreiert, in ihrem Prozess des Alterns, in ihrer ganz eigenen Entstehung zu begleiten und aktiv einen neuen Schaffensprozess dadurch gestalten zu können. Als kleiner Anbieter habe ich eine mir bietende Chance genutzt, um auf dieses Thema, das Agen, einzugehen und es auszubauen. Mit den drei Tabaken Rocinante, Cervantes und Sancho Panza wurden drei in ihrer Charakteristika unterschiedliche Tabake in unser Sortiment aufgenommen. So eigen diese drei Blends auch sind, so weisen sie dennoch alle drei die markanten Eigenheiten geagter Tabake auf. Diese für Freunde geagter Tabake aufzuzeigen – und das in einer Tabakauswahl -, war das Ziel dieses Herzensprojekts. Ich freue mich, dass HU diese Serie auch im kommenden Jahr wieder in limitierter Auflage anbieten kann und wird. Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die wir bekommen. Allen Interessierten, allen Pfeifenliebhabern, allen Fans geagter Tabake eine gute Zeit mit dem letzten Tabak unserer Aging-Serie, dem Sancho Panza.

 

Euer Hu Tobacco Team

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Erno Menzel sagt:

    Das Warten hat sich gelohnt! Mit Abstand der beste Tabak in dieser Reihe, bin allerdings als Latakiafan nicht ganz objektiv. Zum Glück konnte ich mir einen kleinen Vorrat sichern, so dass der Winter kommen kann. Beste Grüße, hab Dank und bleib gesund

    • Hans Wiedemann sagt:

      Hi Erno,

      Es freut mich das Dir der Sancho gefällt. Ich finde ihn auch super gelungen. Der Tabak hat sich durch die zwei jährige Alterung erstaunlich verändert.

  2. Daniela Dahms sagt:

    Hallo, wo bitte kann ich die Pfeifentabake Sancho Panza, Rosinante und Cervantes kaufen??
    Mein Mann ist leidenschaftlicher Pfeifenraucher und hat bald Geburtstag.
    Ich möchte ihm die Tabake so gerne schenken.

    • Hans Wiedemann sagt:

      Hallo Daniela,

      diese Tabake waren alle limitiert und sind nicht mehr verfügbar. Die gibt es leider erst wieder nächstes Jahr.

      LG Hans

  3. Daniela Dahms sagt:

    Sehr schade, aber vielen Dank für die Antwort

  4. Peter Güttl sagt:

    Hallo Hans,wann wird es den CERVANTES wieder geben?
    Den muß ich unbedingt probieren,die Tabake waren sehr schnell vergriffen.
    Gruß Peter

    • Hans Wiedemann sagt:

      Sorry Peter das ich deine Frage nicht beantwortet habe. Ich hatte die letzten Wochen Probleme beim einloggen und deshalb erst jetzt deine Frage gelesen. Die Aged Serie wird es wieder im Herbst geben. Den genauen Termin werde ich rechtzeitig hier bekannt geben. LG Hans

Schreibe einen Kommentar zu Erno Menzel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.